Schwerpunktthemen

– Immunhämatologie

– Therapeutische Apheresen

– Emerging Pathogens und Pathogeninaktiovierung

– Versorgungssicherheit

– Innovative Thrombozytenprodukte

– Themen zu Blutdepots und Qualitätsmanagement

– Neuartige Therapieformen aus menschlichen Zellen oder Geweben

– Entwicklung von extrazellulären Vesikeln aus menschlichen Zellen als biologische Arzneimittel

Das Fortbildungsprogramm wurde mit 21 DFP-Punkten approbiert (ÖÄK und Österreichische Akademie der Ärzte)